Vom Suchen und Finden.

Ihr wart auf der Suche.
vielleicht ein Jahr, ein paar Monate oder euer Leben lang

Vielleicht habt ihr auch gar nicht gesucht, ihr habt einfach gefunden. Ihr habt euch gefunden.
Das Du und Du. Ihr Zwei. Eure Liebe. Wie krass oder? Man findet jemanden, jemanden, der dich so liebt wie du bist. Mit all deinen Fehlern und Macken und du liebst diesen Menschen so wie er ist. Obwohl die Zahnpastatube seitdem immer offen herumliegt und du nie weißt, wo wohl der Autoschlüssel zu finden ist. Du findest es schön, weil es sich wie zu Hause anfühlt. Dieses zu Hause möchtet ihr feiern.
Ja.
Nur ein Wort und doch viel mehr. Es fühlt sich richtig an, das was ihr da habt. Ihr seid im Laufe eurer Beziehung durch Täler gelaufen und habt Berge erklommen. Ihr habt euch so kennengelernt wie ihr seid.

Das Gefühl, dass ihr da jetzt gerade, vielleicht sogar nachdem ihr diese Zeilen gelesen habt, spürt, dieses Gefühl möchte ich für euch festhalten. Dafür müsst ihr euch mit eurer Fotografin wohl fühlen. An eurem Tag möchte ich ein stiller Begleiter sein. Eine unsichtbare Freundin, damit ihr euren Tag so feiern könnt, wie ihr seid.

Lasst euch feiern und fallen. An eurem Tag wird etwas schief gehen und in 50 Jahren werdet ihr darüber lachen. Es kann regnen und schneien und ihr werdet es kaum merken. Denn ihr habt euch. Was noch viel schöner ist, wenn dieser eine Tag vergangen ist, dann habt ihr eine Erinnerung. Eure Liebe, die bleibt. Jede Stunde, jeden Tag, jedes Jahr.

ZURÜCK

FAQ - Hier findet ihr die eine oder andere Frage, die euch vielleicht interessiert.

Was machen wir wenn es regnet?

Erst einmal, macht euch keine Sorgen. An eurem Tag und dass kann ich aus eigener Erfahrung berichten, werdet ihr das Wetter zwar bemerken aber es wird eure Stimmung nicht trüben. Ihr werdet verliebt umhertaumeln, euch freuen, tanzen und lachen. Die schönsten Liebesfilm-Szenen, erinnern wir uns an Breakfast at Tiffanys, fanden fast immer im Regen statt. Also freut euch aufs singen und tanzen im Regen.

Wie viel Zeit planen wir für das Portraitshooting ein. Wie läuft das überhaupt?

Eure Portraitbilder entstehen aus den Moment heraus. Ich sehe die Portraitzeit immer eher als kleine Ruhepause für euch. Ihr werdet den ganzen Tag von lieben Menschen umzingelt sein. Gönnt euch diesen Moment der Ruhe. Wenn ihr Lust auf ein bisschen Zweisamkeit habt, plant gerne 45 Minuten ein, alles andere ist mein Job.

Und Gruppenbilder?

Eines unserer liebsten Familienbilder ist auf unserer Hochzeit entstanden, auch wenn das Thema Gruppenbilder etwas anstrengend auf euch wirken könnte. In zehn Jahren werdet ihr euch über diese Bilder freuen, so jung kommt ihr nie wieder zusammen. Ich empfehle euch, so aus persönlicher Erfahrung, nicht mehr als acht unterschiedliche Gruppen Konstellationen auszuwählen. Da sprechen wir aber in Ruhe noch einmal drüber.
VOR

Lasst uns treffen.

So, jetzt konntet ihr euch schon einen ersten Überblick verschaffen. Ich finde wir sollten uns jetzt mal auf einen Kaffee treffen. Ich freue mich euch kennenzulernen.

Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.