Neue Kollektion Ave evA "Paradiso"

Brautmode aus Hamburg.

Ihr Lieben,

ich habe Eva einmal gefragt was sie inspiriert. Zwei mal im Jahr neue Kleider entwerfen erscheint mir persönlich doch sehr schwer. Sie selber sagte: „Aus nichts, das passiert einfach so.“
Ich sage: „Aus allem.“
Um das zu erklären, muss ich nur ein bisschen ausholen.

Ave evA  Kollektion  "Paradiso".

Neue Kollektion Ave evA “Paradiso” – Brautmode aus Hamburg

 
Schon früher auf der Schule folgte Eva nicht dem Mainstream. So blieb sie von der Adidas Welle oder dem Buffalo-Chaos verschont ( jedes Kind der Neunziger, weiß jetzt was ich meine). Sie kleidete sich schon immer so wie es ihr gefiel. Alte Kleider von Omas Dachboden, passende Ohrringe dazu, das war Evas Look.

Die Modedesignerin ließ sich nie von ihrem Stil durch Modeerscheinungen abbringen

. Sie blieb bei sich. Immer.

Eva liebt Cremant, uralte Champagnergläser, Blumen, alte Bilderrahmen, die Zwanziger Jahre, Zigarrettenspitzen und Pastellfarben und genau damit umgibt sie sich. Dinge die Eva nicht schön findet, ihr Auge stören, werden aussortiert. Im Grunde hat sie alles das umgesetzt, was man in Büchern über Kreativität lesen kann und das intuitiv.
Umgib dich mit Menschen die dich inspirieren. Erschaffe deine eigene Welt. Eva ist einfach Eva und das war sie schon immer und das liebe ich so sehr an ihr und an ihren Kleidern. Die Gründerin des Modelabels Ave evA ist immer echt und immer authentisch. Eva musste sich, glaube ich, nie suchen, sie hatte sich schon immer gefunden.

Austin Kleon sagt, schreib das Buch, dass du selbst lesen möchtest.
Zu Eva passend würde ich schreiben, näh das Kleid, dass du selber tragen würdest. Viel Spaß beim Anschauen der neuen Ave evA  Kollektion  “Paradiso”.

Liebste Bräute. Ich selbst habe in einem Ave evA Kleid geheiratet – gefühlt habe ich mich –  wie ich selbst. Ein Brautkleid sollte dich nicht verkleiden.  Fühl dich wohl an deinem – an eurem Tag.

Zeit für einen Kaffee. Schreibt mir doch gerne eine E-Mail. Ich freue mich auf eure Geschichte.